Überflutungsflächen gemäß HWRM-RL

dataset
Überflutungsflächen gemäß HWRM-RL

Dieser Metadatensatz beschreibt "Gefahrengebiete (Hazard area)" als Objektart des INSPIRE Annex-Thema III "Gebiete mit naturbedingten Risiken". Die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) verwaltet im Auftrag der Wasserwirtschaftsverwaltungen in Deutschland ...



Description

Title:Überflutungsflächen gemäß HWRM-RL
Alternate title:-
Summary:Dieser Metadatensatz beschreibt "Gefahrengebiete (Hazard area)" als Objektart des INSPIRE Annex-Thema III "Gebiete mit naturbedingten Risiken". Die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) verwaltet im Auftrag der Wasserwirtschaftsverwaltungen in Deutschland im nationalen Berichtsportal Wasser (WasserBLIcK) die Daten der Berichterstattung zu diversen wasserbezogenen EG-Umweltrichtlinien. Auf Basis dieser Datengrundlage stellt die BfG in Abstimmung mit der Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) ausgewählte Karten- und Datendienste bereit. Die hier bereitgestellten Dienste basieren auf national flächendeckend homogenisierten Datenbeständen. Andere administrative Ebenen in Deutschland (Land, Bezirk, Kreis, Kommune) stellen gegebenenfalls zu diesem Thema Dienste in einer höheren räumlichen und zeitlichen Auflösung bereit.
Date:
creation:13/03/2014
publication:-
revision:08/08/2018
Responsible party:
Role:author
Name:Busskamp, Ralf
Organisation:Bundesanstalt für Gewässerkunde
Position:-
Phone:+49 (0)261 1306 5255
Facsimile:+49 (0)261 1306 5302
Delivery point:Am Mainzer Tor 1
City:56068  Koblenz
Administrative area:Rheinland-Pfalz
Country:Deutschland
E-Mail address:busskamp@bafg.de
URL:-
Reference system info:ETRS89, Geographical Coordinates (lat/lon)
Geographic bounding box (Area lies within: covered):
West bound longitude:5.87
East bound longitude:15.05
North bound latitude:55.06
South bound latitude:47.26
Federal waterways:-
Geographic identifier:-
Spatial representation type:vector
Language:German
Character set:-
Identifier:https://registry.gdi-de.org/id/de.bund.bfg.csw/6b2ebfe3-d47f-464d-93ff-b848ab55de05
Maintenance note: Die Aktualität der Daten wird im Zusammenhang mit den jeweiligen Berichtszyklen von den zuständigen Behörden überprüft und der Datensatz bei Bedarf aktualisiert. Somit besteht keine Gewähr hier den aktuellsten Datensatz der zuständigen Behörden vorzufinden. In den jeweiligen Informationsangeboten der Länder ist ggfls. ein aktuellerer Datenbestand verfügbar.
Maintenance and update frequency: irregular

Categorisation

Resource type:dataset
Categories:INSPIRE (INSPIRE)
Topic category:geoscientificInformation
Keywords:
theme:-
stratum:-
place:-
temporal:-
dicipline:-
-Gebiete mit naturbedingten Risiken, Directive 2007/60/EC, Flooded areas (Floods Directive), Flood hazard areas low probability scenario (Floods Directive), Flood hazard areas medium probability scenario (Floods Directive), FD hazard area high probability scenario (Überflutungsflächen gemäß HWRM-RL), Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Saarland, Brandenburg, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, inspireidentifiziert, Natural risk zones, opendata, umwelt_klima, geo (Thesaurus: GEMET - INSPIRE themes, version 1.0)

Access

Use limitations:Nutzungsbedingungen: Die Bundesanstalt für Gewässerkunde stellt die Geodaten im Rahmen der Geodatennutzungsverordnung des Bundes (GeoNutzV) bereit. Die Daten sind für alle Zwecke kommerzieller und nicht kommerzieller Nutzung geldleistungsfrei verfügbar. Die bundesweite Flächendeckung des Datenbestandes ist nicht in jedem Fall gewährleistet. Einzelne Bundesländer belegen ihren Datenbestand im Berichtsportal WasserBLIcK mit Zugriffsbeschränkungen, die mit Verweis auf §2 der GeoNutzV bei der Bereitstellung des nationalen Gesamtdatenbestandes berücksichtigt werden. Seitens der Bundesanstalt für Gewässerkunde wird keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten übernommen. Für die Bereitstellung der Informationen und Daten kann kein Gewohnheitsrecht abgeleitet werden. Die Datenquelle ist ergänzt um das Datum des Datenbezugs wie folgt anzugeben: "WasserBLIcK/BfG & Zuständige Behörden der Länder Datum".
Use limitations:Nutzungsbedingungen: Dieser Datensatz kann gemäß der „Nutzungsbestimmungen für die Bereitstellung von Geodaten des Bundes“ (http://www.geodatenzentrum.de/docpdf/geonutzv.pdf) genutzt werden.
Access constraints:otherRestrictions
Use constraints:otherRestrictions, otherRestrictions, otherRestrictions, license
Other constraints:Nutzungsbedingungen: Daten einzelner Länder unterliegen Zugriffsbeschränkungen und sind aus diesem Grund nicht frei zugänglich. Unter den Online-Ressourcen befindet sich ein Verweis auf eine aktuelle Liste der Länder mit Zugriffsbeschränkungen (...sqltab=Ueberflutungsgebiete).
Other constraints:Nutzungsbedingungen: Die Bundesanstalt für Gewässerkunde stellt die Geodaten im Rahmen der Geodatennutzungsverordnung des Bundes (GeoNutzV) bereit. Die Daten sind für alle Zwecke kommerzieller und nicht kommerzieller Nutzung geldleistungsfrei verfügbar. Die bundesweite Flächendeckung des Datenbestandes ist nicht in jedem Fall gewährleistet. Einzelne Bundesländer belegen ihren Datenbestand im Berichtsportal WasserBLIcK mit Zugriffsbeschränkungen, die mit Verweis auf §2 der GeoNutzV bei der Bereitstellung des nationalen Gesamtdatenbestandes berücksichtigt werden. Seitens der Bundesanstalt für Gewässerkunde wird keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten übernommen. Für die Bereitstellung der Informationen und Daten kann kein Gewohnheitsrecht abgeleitet werden. Die Datenquelle ist ergänzt um das Datum des Datenbezugs wie folgt anzugeben: "WasserBLIcK/BfG & Zuständige Behörden der Länder Datum".
Other constraints:Nutzungsbedingungen: Dieser Datensatz kann gemäß der „Nutzungsbestimmungen für die Bereitstellung von Geodaten des Bundes“ (http://www.geodatenzentrum.de/docpdf/geonutzv.pdf) genutzt werden.
Other constraints:{ "id": "geonutzv-de-2013-03-19", "name": "Nutzungsbestimmungen für die Bereitstellung von Geodaten des Bundes", "url": "http://www.geodatenzentrum.de/docpdf/geonutzv.pdf", "quelle": "Quelle: © GeoBasis-DE / BKG, 2013" }
Security classification:-

Distribution

Format:Geography Markup Language (GML) (Version: 3.2.1)
Format:ESRI Shapefile (Version: inapplicable)
Online Resource:https://www.wasserblick.net/ReportNavigator/wfd_dbdata.jsp?sqltab=Ueberflutungsgebiete
https://registry.gdi-de.org/id/de.bund.bfg.csw/84232054-8200-4033-a20e-41f1282209ce
https://registry.gdi-de.org/id/de.bund.bfg.csw/b60774a5-022d-475e-b72f-900a302e98c1
https://geoportal.bafg.de/wmsproxy/INSPIRE/FDHazardArea (information)
https://geoportal.bafg.de/inspire/download/natural_risk_zones/servicefeed.xml (download)

Quality

Lineage statement:Die Daten werden von den Wasserwirtschaftverwaltungen der Länder bereitgestellt. Die Bundesanstalt für Gewässerkunde verwaltet die Daten originär zum Zweck der nationalen Berichterstattung im Kontext der wasserbezogenen EG-Umwelt-Richtlinien für die zuständigen Behörden der Länder. Der Datenbestand entspricht nicht unbedingt dem aktuellen Datenbestand der zuständigen Behörden der Wasserwirtschaftsverwaltungen. Unter den Online-Ressourcen (Information) befindet sich daher ein Verweis auf die Metadaten der originären Datenbereitstellung mit den Ansprechpartnern bei den zuständigen Behörden. Die Geodaten genügen in der Regel dem Maßstab 1:25.000.
Level description:
Spatial resolution:Equivalent scale: 1:25000
Spatial resolution:Distance: -
Conformity result:
Specification: VERORDNUNG (EG) Nr. 1089/2010 DER KOMMISSION vom 23. November 2010 zur Durchführung der Richtlinie 2007/2/EG des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Interoperabilität von Geodatensätzen und -diensten
Date:
creation:-
publication:08/12/2010
revision:-
Explanation:
Passed: failed

Metadata

Responsible party:
Role:pointOfContact
Name:Busskamp, Ralf
Organisation:Bundesanstalt für Gewässerkunde
Position:-
Phone:+49 (0)261 1306 5255
Facsimile:+49 (0)261 1306 5302
Delivery point:Am Mainzer Tor 1
City:56068  Koblenz
Administrative area:Rheinland-Pfalz
Country:Deutschland
E-Mail address:busskamp@bafg.de
URL:-
Date stamp:14/01/2019
Metadata standard name:ISO 19115
Metadata standard version:2003/Cor.1:2006
Language:German
Character set:utf8
Parent Identifier:-
Metadata identifier:6b2ebfe3-d47f-464d-93ff-b848ab55de05